Andreas Schnubel

Dipl.-Ing., Universität Stuttgart, 2003
Beratender Ingenieur

1975 Geboren in Waiblingen
1995-1996 Zivildienst bei der Stadtjugendpflege, Waiblingen
1996-2003 Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Stuttgart, Vertiefungsrichtung im konstruktiven Stahlbeton-, Holz und Stahlbau.
Diplomarbeit am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren unter der Leitung von Prof. Dr. Werner Sobek, Thema: Textile Gebäudehüllen
1997-2001 Wissenschaftliche Hilfskraft am Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart.
2002-2003 Studentische Hilfskraft im Ingenieurbüro RFR Stuttgart, verantwortlich für die Geometrie und Datenauswertung
der Berechnung der Stadionüberdachung in Hannover unter der Leitung von Dr. Kutterer und Dr. Graf
2004 Ingenieur bei RFR Stuttgart und RFR Paris
2005 Freiberuflicher Ingenieur für RFR Paris
2007 Projektleiter im Büro RFR Paris, Aufbau des internen Brückenteams unter der Leitung von Jean-François Blassel.
Verantwortlich für den Bereich Tragwerksplanung
2009-2012 Freiberuflicher Projektleiter bei RFR Paris und Teuffel Engineering Consultants, Stuttgart
2012-2014 Freiberufliche Mitarbeit bei RFR Stuttgart
2013-2015 Freiberufliche Mitarbeit bei Hugh Dutton Associés, Paris
Seit 2015 Mitarbeiter bei schlaich bergermann partner, Stuttgart

Lehrtätigkeiten

2012 Lehrauftrag an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck am Institut für Konstruktion und Entwurf, Leitung von Prof. Dr. Eda Schaur
2014 Lehrauftrag an der HFT Stuttgart für Holzbau
2014 Lehrauftrag an der HFT Stuttgart für Stahlbau

Vorträge

2010 Einführung in das parametrische Entwerfen mit Grasshopper/Rhino an der Hochschule Offenbach im Zuge des Projekts “Hybrid”
unter der Leitung von Prof. Dr. Holzbach.
2010 Entwurf und Konstruktion der Holzbrücken in Oloron St. Marie. Holzbauforum, Garmisch-Patenkirchen
2013 Entwerfen von Fußgängerbrücken an der FHT Stuttgart

Preise

2008 Auszeichnung der “Passerelle d’Escales” in Saint-Sever vom S.C.M.F. für das schönste Brückenbauwerk der Kategorie “kleine Tragwerke”
(Concours de plus beaux ouvrages de construction métalliques)
2010 Auszeichnung der “Passerelle Lyon Confluence” vom S.C.M.F. für das schönste Brückenbauwerk der Kategorie “mittlere Tragwerke”
(Concours de plus beaux ouvrages de construction métalliques)
2011 Anerkennung der “Passerelle Lyon Confluence” bei der “footbridge conference 2011” in Warschau
2014 Holzbrückenbaupreis für die Fußgängerbrücken in Oloron St. Marie, engere Wahl.

Mitgliedschaften

Beratende Ingenieure der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW)
Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB)

Brücken
Sonderbauten
Hochbauten
Alle